Von Julien Jök

Wie auch im letzten Jahr trug der Reeser Schwimm-Club das internationale Sommermeeting aus. Und auch dieses Jahr meldete der SSV Hellas Emmerich zahlreich. Mit insgesamt dreizehn Aktiven trat der Emmericher Schwimmverein an und konnte sich über einige Ehrungen freuen.

Die Wettervorhersage für den 13. und 14. Juni 2015 versprach den Schwimmerinnen und Schwimmern der sechszehn teilnehmenden Vereine ein sonniges Wochenende und hielt auch sein Versprechen. Beste Voraussetzungen, so auch für die dreizehn Aktiven des SSV Hellas Emmerich. Mit insgesamt sechsunddreißig Platzierungen unter den Top Ten war das Wochenende ein sehr erfolgreiches für den SSV Hellas Emmerich.

Besonders konnten sich Jarne Wezendonk (Jg. 2007) über einen ersten und einen zweiten Platz und Dana Lümmen (Jg. 2006) ebenfalls über einen ersten sowie einen dritten und zwei vierte Plätze beglückwünschen. Jette Fransen (Jg. 2003) konnte einen dritten Platz verbuchen und Nils Wegner (Jg. 2002) durfte sich über einen ersten und einen vierten Platz freuen. Auch Valeria Christin Hartjes (Jg. 2000) schaffte es zwei Mal auf das Treppchen – einmal mit dem dritten Platz und einmal dem zweiten. Außerdem konnte sie sich noch einmal den vierten Platz sichern. Franz Geerling (Jg. 1997) konnte zweimal die Goldmedaille ergattern und blieb zweimal nur knapp ohne „Edelmetall“.

 

Bilder ...

2015-06-14 - Sommermeeting Rees
2015-06-14 - Sommermeeting Rees 2015-06-14 - Sommermeeting Rees